Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters: Was für den einen völlig nebensächlich und unscheinbar wirkt, ist für den anderen ein wahrer Schatz. Tagtäglich begegnet man kleinen Dingen oder stößt auf versteckte Orte, die von Schönheit geradezu strotzen und gerade diese Verstecktheit, dieser Prozess des Entdeckens macht die gefundenen Schätze dabei umso kostbarer und persönlicher. Fundplatz dieser versteckten Schönheiten ist oftmals die Natur- ob in verzauberten Wäldern, geheimnisvollen Höhlen oder an ruhigen Sandstränden- bei den folgenden Fotos dreht sich alles um verborgene Schätze, die entdeckt und eingefangen wurden!

Arno_woe zeigt mit seinem Post die geheimnisvolle und abenteuerliche Seite der Natur, indem er lichtdurchflutete Höhlen in Thailand entdeckt.

Ein Beitrag geteilt von Arno Woelk (@arno_woe) am

In_somnia_ fängt dagegen ein zuerst unscheinbar wirkendes Naturbild ein- ein einsamer, kahler Baum im Getreidefeld und ein schier endloser blauer Himmel. Ruhiger Minimalismus in all seiner Pracht!

Ein Beitrag geteilt von Judith (@in_somnia_) am

Wie etwas völlig Verstecktes, eine kleine Blüte zum Mittelpunkt wird, zeigt mrkgrphy. Auf seinem Instagram setzt er unscheinbare, winzige Banalitäten immer wieder gekonnt in Szene und fängt auch hier die Schönheit der Natur ein, die sonst eher unbemerkt bleibt.

Ein Perspektivenwechsel kann ebenfalls einen völlig neuen Blick auf die verborgenen Schätze der Natur eröffnen, wie uns silvanamangana zeigt: Der tiefe Kamerawinkel verwandelt die von rosa Blüten bedeckte Wiese in ein Farbspiel wie aus einem Märchen!

Verborgen im wahrsten Sinne des Wortes: nathaliec136 zeigt, dass auch das Schleierhafte, Geheimnisvolle an sich, schön sein kann: Der Nebel, der nur erahnen lässt, was sich für wunderbare Ansichten hinter ihm verstecken, bietet einen neuen Blickwinkel auf das verblasste Stockholm und das tiefblaue Gewässer.

Eine atemberaubende Entdeckung hat auch moodulator gemacht: Das strahlende Gold der späten Herbstsonne und das ruhige, zutrauliche Reh bilden ein perfektes, harmonisches Bild und zeigen einmal mehr die wundervolle verborgene Schönheit des idyllischen Waldes und der Natur.

Michaela aka meermusik sieht Schönheit vor allem in nautischen Naturgebieten: In ihrer Gallerie finden sich wundervolle minimalistische Seelandschaften und einsame, idyllische Orte, die Lust machen, selbst einen Spaziergang an ruhigen Sandstränden zu unternehmen und die kühle Meerbrise einzuatmen.

Ein von @meermusik geteilter Beitrag am