Über 500 Shops in ganz Europa führen inzwischen die Pickmotion Karten. In #geilerladen lernt ihr die geilsten Läden und ihre Inhaber kennen.

Heute für euch: wohnmacher aus Leipzig – von guter Laune und dem Mix aus alt und neu. Hier ist für jeden was dabei und man wird inspiriert, Neues zu wagen. Nadine Nonnenmacher hat mir einige Fragen zu ihrem Laden beantwortet:

Was ist das Konzept eures Ladens?

wohnmacher ist Wohngefühl und gute Laune! Seit 1998 beglücken wir Leipziger und Gäste der Stadt mit einem ständig wechselnden Sortiment an designorientierten Wohnaccessoires, Geschenken, Möbeln, Lampen und Lifestyleprodukten. Wir bieten keine maßgeschneiderten Komplettlösungen, sondern möchten animieren, Stile zu mixen, Altes mit Neuem zu kombinieren, die Flohmarktkommode in das neue Wohnzimmer zu integrieren, anstatt sie zu ersetzen und damit dem Zuhause einen ganz eigenen und unverwechselbaren Charme zu geben. Wir selbst sind gern auf Reisen und interessiert an verschiedenen Kulturen, deren Architektur und Lebensgewohnheiten. All das inspiriert uns, immer wieder neue Wohnerlebnisse zu kreieren und Lieblingsstücke zusammenzutragen.

ll

Wo liegt eurer Geschäft? Vielleicht in einem besonderem Gebäude, Viertel oder einer bekannten Straße?

Unser Geschäft liegt in der Nikolaistraße in Leipzig, einer Fußgängerzone, die vom Hauptbahnhof direkt in die Innenstadt zur berühmten Nikolaikirche führt. Zu Beginn des 20. Jh. waren die Nikolaistraße und der benachbarte Brühl bekannt für den internationalen Pelzhandel. Hinter den wunderschönen Jugendstilfassaden wurden Pelze gehandelt und gelagert, so auch im 1910 vom Architekten Alfons Berger erbauten Haus „Zweireiter“, dessen Namensgeber die beiden Geißböcke oberhalb der Schaufenster waren.

jpg1

Was ist die Geschichte von wohnmacher? Wer hat es gegründet?

Mein Mann Franz und ich haben vor nunmehr 18 Jahren das Geschäft zunächst im Erdgeschoß des Hauses „Zweireiter“ eröffnet. Das gemeinsame Interesse für schöne Dinge und ein Faible für’s Einrichten hat uns seinerzeit auf diese Idee gebracht und kurz entschlossen in die Tat umsetzen lassen. Ende 2012 haben wir das Geschäft um weitere 200qm im 1. Obergeschoß erweitert und bieten dort eine Auswahl an ausgesuchten Möbeln und Lampen an.

zntrbtev

Was mögt ihr an Pickmotion?

Pickmotion ist herrlich erfrischend und lebensfroh. Die Motive sprechen einem aus der Seele, jeder findet sich irgendwo wieder. Man sieht, dass kein Auftragsfotograf am Werk war, um eine Postkartenkollektion zu schießen, sondern dass diese Bilder von unterschiedlichen Menschen zusammengetragen sind und besondere, unvergessliche Momente widerspiegeln. Mein Lieblingsmotiv ist nach wie vor „Life is Konfetti“, das für mich eine ungeheure Lebensfreude ausdrückt.

unnamed-1f