Modehauptstadt, Hotspot für Design und Kunst und ein Ort, der Altes und Neues wie kein anderer vereint – kommt und entdeckt mit uns Mailand!

Compared to other Italian cities, Milan certainly has a less historically charming look to it but is beautiful, nonetheless. It is urban, young and cool and has many things to offer.

Im Vergleich zu anderen italienischen Städten hat Mailand weniger den historischen Altbau-Charme, ist aber dennoch eine schöne Stadt. Sie ist urban, jung und cool und hat viel zu bieten.

Natürlich gibt es in Mailand, wie in jeder anderen Stadt, einige Must-Dos, von denen man schon gehört hat. So kommt man zum Beispiel nicht um einen Besuch des Mailänder Doms drum herum, den auch uns Coverfoto von @neevenr zeigt. Die beeindruckende Fasade, zusammen mit dem Domplatz voller Tauben direkt davor, ist wahrscheinlich eines der bekanntesten Bilder Mailands. Aber auch ein Besuch der Innenräume und der Blick von der Dachterrasse werden euch beeindrucken.

Darüber hinaus ist Leonardo da Vincis „Das Abendmahl“ (im Refektorium der Kirche Santa Maria delle Grazie) natürlich einen Besuch wert. Und bereits ein klassischer italienischer Espresso oder Cappuccino auf einer der vielen Piazzas kann der Reise nach Mailand den richtigen Geschmack verleihen.

Von Porto Garibaldi, einem Viertel voller futuristischer Wolkenkratzer und ausgefallener Gebäude, bis zu den vielen Kirchen und Basiliken – Mailand ist voller atemberaubender Architektur und Kontraste von Alt und Neu. Auch wenn der Dom der erste Stop ist, sollten die vielen wunderschönen Basiliken nicht vernachlässigt werden. Bei einem besuch kann man sich von ihrer wunderschönen Architektur, den Fresken und den gemusterten Fliesenböden verzaubern lassen.

Und selbst beim Einkaufen könnt ihr architektonische Finesse bestaunen: in der Galleria Vittorio Emanuele II, einem der ältesten Einkaufszentren der Welt. Gleichzeitig gilt die Galerie als einer der Hotspots des Mailänder Shoppings. Das eindrucksvolle Design im klassischen Neorenaissancestil verleiht dem Schaufensterbummel beinahe das Gefühl eines Ausflugs ins Museum.

Einer der schönsten Orte in Mailand, um den Abende zu verbringen, ist Navigli. Ein Viertel mit vielen Kanälen, Restaurants, Bars und Cafés und voller Lebendigkeit. Taucht ein in die italienische Küche und genießt einen Aperitivo oder ein Gelato zum Nachtisch. In Navigli könnte ihr La Dolce Vita förmlich schmecken!

Wenn es mal etwas ruhiger zugehen soll, eignet sich der Simplonpark hervorragend für eine Verschnaufpause. Er beherbergt auch den malerischen Arco della Pace (Friedensbogen). Ein weiterer friedlicher Ort ist der Cimitero Monumentale (Monumentaler Friedhof), der ein großartiger Ort für Spaziergänge ist. Hier gibt es dutzende künstlerische Gräber, sodass ihn die Einheimischen zuweilen auch als Freilichtmuseum bezeichnen.

Für eine blumigere, verspieltere Pause eignet sich der Orto Botanico di Brera, ein kleiner, versteckter Botanischer Garten, besonder gut. Hier ist die Luft gefüllt mit dem Duft von Blumen, Pflanzen – ein kleines Paradies inmitten der Stadt, das einem das Gefühl von Ruhe und Geborgenheit gibt. Der Garten ist definitiv einer meiner Lieblingsorte in Mailand!

Auch von unserem letzten #phototalk mit @neevenr haben wir einige Mailänder Lieblingsplätze mitgebracht – unter anderem die Bar Luce, entworfen von Kult-Regisseur Wes Anderson und den Mailänder Aesop Store. Während letzteres ungewöhnlich erscheint, ist es für Ryan sogar eine Tradition: „Jedes Mal, wenn ich in einer neuen Stadt bin, besuche ich die Aesop-Läden. Alle von ihnen sind cool, denn jedes einzelne Geschäft ist anders, da sie alle von verschiedenen Architekten entworfen wurden. Das Design ist inspiriert von der Gegend, in der sich das Geschäft befindet. Das macht sie alle so einzigartig. “

Zu guter Letzt, wenn ihr die Zeit und Lust habt, noch ein bisschen mehr italienische Schönheit zu sehen, solltet ihr einen Ausflug zu einem der großen Seen in der Nähe planen. Vom Comer oder Garda See habt ihr vielleicht schon gehört, aber auch der Lago die Maggiore ist atemberaubend schön!

Lust auf mehr (italienische) Reiseziele? Verpasst auf keinen Fall unseren #awalkthrough Venice oder durchstöbert die gesamte Kategorie. Noch mehr Reiseinspiration gibt es in unserenTop10 #travelaperitivos voll schöner Orte nah und fern oder in unseren Top10 #cityfootprints, die der Magie der Städte gewidmet sind!