Die sympathische Berlinerin aus dem Norden geht gerne Campen, treibt Sport und hört am liebsten Metal-Musik. Dabei bleibt sie bodenständig und bezeichnet sich selbst als „Old School“. Lernt unsere neue Kollegin Nicole kennen!

Nicole ist durch und durch Berlinerin und ist hier aufgewachsen. Wenn ihr der Großstadttrubel allerdings zu viel wird, dann zieht sie sich zurück in ihren Wohnwagen in Mecklenburg-Vorpommern. Dort ist sie Dauercamperin und kehrt seit 25 Jahren immer wieder zu ihrem zweiten Zuhause zurück. Während sie früher mit ihrer Familie Campen ging, hält sie die Tradition nun alleine aufrecht und bezeichnet ihren Wohnwagen liebevoll als „Riesenschiff“. Mit diesem ist sie auch richtig zufrieden, denn im Vergleich zu früher sei Camping nun regelrechter Luxus. Über Iglo-Zelt-Zeiten und die Klappfix-Ära (Klappfix sei ein typisch ost-deutscher Ausdruck; im Westen sage man Faltcaravan) ist sie definitiv hinweg und über Zeltplätze mit Sanitäranlage ist sie heute sehr glücklich und nennt sich deswegen „verwöhnt“.

Zu einem Zelt zurückkehren kann sie sich aber vorstellen: Für Rock am Ring würde sie ihren Wohnwagen sogar gegen ein Zelt eintauschen (aber nur für ein Wochenende). Nicole ist nämlich leidenschaftlicher Rock- und Metal-Fan und reist für Konzerte ihrer Lieblingsband Slipknot ihnen auch gerne mal hinterher. Begonnen hat ihre Leidenschaft für diese Musikszene 1999 mit ihrer Entdeckung der Band HIM. Vorher war sie Kelly Family-Fan und denkt mit Missfallen an die Radio-Hits der späten 90er und frühen 2000er zurück (Britney Spears und Spice Girls-Fan war sie nie). Jetzt hat sie „endlich [ihren] Musikgeschmack gefunden“ und kauft daher oftmals ein paar CDs. Nicole mag es nicht alles immer digital zu haben und auch mal etwas in der Hand halten zu können. Allerdings hat sie Zuhause noch 50 ungelesene Bücher, weshalb sie sich als bekennender „Old School“-Anhänger jetzt trotzdem dazu durchgerungen hat, es mit einem E-Book-Reader auszuprobieren- „damit ich endlich mal aufhöre, neue Bücher zu kaufen.“

Außerdem macht Nicole sehr gerne Sport- von Volleyball, Inline-Skating bis Joggen und Fahrradfahren ist alles dabei. Nach der Arbeit kann sie sich auch der Vorbereitung für den Sommer Triathlon widmen- dieser sei für „jedermann, ich bin kein Iron Man.“

Bei Pickmotion arbeitet Nicole im Bestellwesen und kümmert sich daneben um die Kundenkommunikation. Vorher hat sie eine Ausbildung zur Bürokauffrau gemacht und bei Saturn gearbeitet.

Nicoles Lieblingskarte ist (wenig überraschend) ZG-0133 – „Worry less, live more“, denn für sie vermittelt das Bild ein Gefühl von Unbeschwertheit und Geborgenheit- ein Gefühl wie „nach Hause kommen.“