Marius ist der Jüngste im Team, und gleichzeitig schon am Längsten dabei – Anfang 2014 bei Pickmotion eingestiegen, nur unterbrochen durch sein Erasmus-Semesters in Lisboa. Die erste Postkarte von Pickmotion “Life is Konfetti” mit der Nummer B-0101 stammt von ihm und ist wegen ihres offen zur Schau gestellten Hedonismus auf dem Maifest 2011 immer noch ein Bestseller.

Bei Pickmotion kümmert sich Mari um die Händler, die Bestellabwicklung und das Lager, nebenbei  schließt er sein Bachelor-Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Viadrina in Frankfurt ab. Seine künstlerischen Ambitionen sind ebenso beeindruckend wie seine Fähigkeit, immer Ruhe zu bewahren und den Überblick zu behalten. Im Team ist er der Grinsebär und der Beobachter, still und gelassen.

Marius_Square

Auf instagram und tumblr kommt die nachdenklichere Seite von Marius zum Vorschein. Er nutzt beide Kanäle als Tagebuch für Texte und Fotos. Hier versucht er zu verwirklichen, was ihn auch an @lindaberlin am meisten beeindruckt: Orte zu Repräsentanten seiner Gefühle zu erklären. Dabei ist ihm Instagram in letzter Zeit ein wenig zu oberflächlich geworden – “Es geht da nur noch um schöne Fotos, aber die Verletzlichkeit ist auf der Strecke geblieben.”

Marius ist der einzige echte Berliner hier, und versinnbildlicht den lässigen Typ der Stadt – nach dem Auslandsschuljahr in den Staaten und dem Studium in Lissabon hat er immer wieder mal Fernweh, aber in Berlin bleibt’s am geilsten.

Marius auf Instagram