„Ich würde mich nicht als Fotograf bezeichnen, sondern möchte die Leute mit Bildern und Geschichten unterhalten“, sagt Konrad, der als @konaction über 30 000 Follower auf instagram etwa 2x täglich mit seinen Bildern begeistert. Ein wenig understatement ist also dabei, wenn der Mitinitiator des #bvgdriveby (zusammen mit @berlinstagram) mit Pickmotion über sein Hobby spricht, das inzwischen mehr als ein Hobby ist. Fünf Stunden täglich investiert er im Durchschnitt in Instagram.

Waschmaschine und Frau

Mädel im Waschsalon. Eine inszenierte Aufnahme in einem coolen Retro-Waschsalon, an dem @konaction nicht ohne ein Foto vorbeigehen konnte.

Ursprünglich aus Cottbus, lebte @konaction in Australien, Leipzig und Dresden, bevor er nach Berlin kam und 2013 begann, die Stadt fotografisch zu erkunden. Über 80 % der Bilder in seinem Stream sind in Berlin-Motive und ein Bekenntnis zu den Ecken und Kanten der Stadt und ihrer bewegten Geschichte. „Berlin ist mir vertraut, ich weiß, wann das Licht am besten ist. In jeder Ecke gibt es Interessantes, nie wird es langweilig!“, sagt er.

Dachparty

Dachparty. Die Grillparty von Konrads zukünftiger WG im August 2014.

Wie viele Instagramer fotografiert Konrad gar nicht außerhalb von Instagram. Er sieht die Vorteile der Plattform gerade für ambitionierte Laien: „Unabhängig vom Beruf kann es auf Instagram ganz schnell steil gehen.“ Aufträge von Firmen wählt er sorgfältig aus, dafür stehen können muss er schon. „Ich würde nicht alles machen.“

Dachparty

Pfütze. Nach einem Sommergewitter mit dem Skateboard nach Hause gefahren und dieses perfekte Spiegelbild entdeckt.

Seine kühlen, symmetrischen Kompositionen kombinieren häufig Architektur und Menschen und setzen diese in Relation zueinander. Gestählte urbane Romantik und ein Hang zu Plattenbauten zeichnen seinen Stil aus. Für @konaction verknüpfen sich damit Kindheitserinnerungen und eine gewisse, dem Berliner Osten eigene, Melancholie. Mit Filtern hellt er auf, entfernt das Bildrauschen und verändert Farbtöne. Daher beschreibt er seine Quadrat-Aufnahmen kurz und knapp als „klar, urban, bunt“.

Dachparty

Deutschland. Vor jedem Spiel fotografierte Konrad eine Deutschlandflagge.

@konaction auf Instagram

Konrads Lieblingsinstagramer: @nunoassis, @lindaberlin und @fanellas