„welcome refugees“

Hamburg. Sternschanze

In unserer Serie „The story behind“ wird die Geschichte hinter den Pickmotion-Motiven erzählt: In welcher Situation ist die Aufnahme entstanden und wer hat sich was dabei gedacht? Diesmal spricht madamedeluca über „welcome refugees“.

  • Was ist das Besondere an diesem Ort? Die Motive kleben an der Fassade der Piratenparteizentrale im Stadtteil Sternschanze. Trotz Gentrifizierung findet man in der Schanze immer noch kleine Kunstwerke an den Häuserwänden, darum zieht es mich immer wieder dorthin, um Fotos zu machen.
  • Wie und wann hast du es aufgenommen? Meist gehe ich bewusst mit meiner Kamera auf Fotosafari. Das Foto entstand an diesem Tag aber eher zufällig, weil ich nicht zum Fotografieren in die Schanze gekommen war, sondern um einen Freund zu treffen. Ich entdeckte das Motiv im Vorbeigehen, aber dank Smartphone konnte ich es trotzdem mit nach Hause nehmen.
  • Was geht dir beim Anblick durch den Kopf? Es gibt immer noch kleine (Kunst)Schätze und versteckte Botschaften an den Häuserwänden, selbst dort, wo man es nicht unbedingt vermutet. Man muss nur seine Augen offen halten und hinschauen.
@madamedeluca

http://instagram.com/madamedeluca