Der Internationale Frauentag ist erst kürzlich zu einem Feiertag hier in Berlin  ernannt worden. Wir finden, das sollte auch für Frauen über die Grenzen Berlins hinaus ein Anlass sein, sich selbst zu feiern! Heute, morgen und jeden Tag.

Während es nach wie viel Klärungsbereich zum Thema Gleichberechtigung gibt, gibt es dennoch mehr als genug Gründe, stolz auf uns Frauen zu sein und das Frausein in vollen Zügen zu genießen! Wir hoffen, dass ihr an diesem Internationalen Frauentag Liebe und Stärke teilen werdet – vielleicht sogar mit einer unserer Postkarten.

Und da ein kleiner Ego Boost nie verkehrt ist, haben wir ein paar der Gründe für euch gesammelt, warum es großartig ist, eine Frau zu sein.

Tough women go anywhere

Frauen sind widerstandsfähiger gegen Krankheiten und leben länger als Männer. Tatsächlich sind wir stark genug, um Schmerzen zu widerstehen, die Männer in die Knie zwingen würden. Und wir haben viel mehr Kraft in uns, als man auf den ersten Blick meinen könnte.

Smart is beautiful…

…und wir haben das Gehirn dafür! Auch wenn unseres kleiner ist als das von Männern, ist unser Gehirn dennoch in vielerlei Hinsicht effizienter. Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Frauen zum Beispiel beim induktiven Denken und beim Verarbeiten von sich ändernden Situationen besser abschneiden. Auch unser Gedächtnis ist besser – und das obwohl unsere Gehirngröße um acht Prozent kleiner ist als die der Männer.

We dress to impress

Frauen können eine viel größere Auswahl an Kleidungsstücken genießen als Männer – und das, ohne allzu sehr aus der sozialen Norm auszubrechen. Schließlich könnten wir bei einem Gala-Event in Trainingsanzug oder Bademantel auftauchen und trotzdem „ikonisch“ aussehen. Unsere modischen Optionen lassen uns auch mit heißen Sommertagen viel besser umgehen und (ein großer Pluspunkt!) Kleider mit Taschen sind aktuell in.

Girl Boss

Wir sind die besseren Manager. Umfragen ergaben, dass Frauen mehr mit ihren Kollegen und Angestellten zusammenarbeiten, und wir sind allgemein dafür bekannt, dass wir über bessere Multitasking- und Kommunikationsfähigkeiten verfügen. Untersuchungen zeigen, dass wir in sozialen Situationen tatsächlich eine deutlich breitere Wortauswahl verwenden. Wenn das nicht nach Gehaltserhöhung klingt!

Who run the world? Girls!

Und die fiktive Welt noch mehr. Immerhin sind es Frauen, die einige der erfolgreichsten Buchserien unserer Zeit geschrieben haben. Harry Potter, Twilight, Hunger Games oder 50 Shades of Grey – ihr habt sicherlich mindestens eine dieser Geschichten verfolgt.

Diese Liste ließe sich endlos weiterführen – also seid ihr selbst, seid großartig und genießt es, eine Frau zu sein!